Werbeanzeigen

Kaisers royaler Wochenrückblick: Campino, zweierlei EU und Messe mit Greta

Campino ist seit Montag britischer Staatsbürger. In einer Zeit, in der viele Briten auf Grund des Brexit mit ihrer Staatsbürgerschaft hadern, gab der Frontmann der „Toten Hosen“ ein wichtiges Bekenntnis zur nationalen Selbstbestimmung ab. Wie den Brexit-Gegnern in Großbritannien zum Trotz, wagte er mit stolzen 56 Jahren quasi den Brexin und gehört jetzt ganz freiwillig einem der in linken Kreisen wohl meistgehaßten Völker Europas an.

Sollte der Sänger das doch irgendwie anders gemeint haben, wäre auch das halb so schlimm. Campino hat nun immerhin die doppelte Staatsbürgerschaft. Wir dürfen also darauf hoffen, daß, wenn wir schon „halbdeutsche“ IS-Terroristen und ausländische Kriminelle nicht loswerden, wir vielleicht wenigsten den Kopf der „Opel-Gang“ irgendwann einmal abschieben können, indem wir ihm einen der beiden Pässe einfach wegnehmen. Den richtigen versteht sich!

Weiterlesen auf JF-Online:

https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2019/kaisers-royaler-wochenrueckblick-3/

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: