Werbeanzeigen

Bundesverdienstkreuz wird zur Gesinnungsplakette: Der Blechorden

Das Bundesverdienstkreuz verkommt immer mehr zu einem Polit-Karnevalsorden am rot-grünen Bande. Geehrt werden vor allem Islam-Versteher, Welcome-Aktivisten und Haltungsjournalisten.

Von BTK

In Deutschland gibt es nicht mehr viele Orden, die einem für besondere Leistungen und Verdienste um das Vaterland verliehen werden. Die einzige allgemeine Verdienstauszeichnung der Bundesrepublik ist das Bundesverdienstkreuz. Es wurde am 7. September 1951 vom damaligen Bundespräsidenten Theodor Heuss ins Leben gerufen. In dem von ihm sowie dem damaligen Innenminister Robert Lehr (CDU) und Bundeskanzler Konrad Adenauer (CDU) unterzeichneten »Erlaß über die Stiftung des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland« heißt es:

https://www.deutschland-kurier.org/bundesverdienstkreuz-wird-zur-gesinnungsplaketteder-blechorden/

 

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: