Advertisements

Ich hätte da mal eine Frage, liebe Vice-Redaktion…

Spenden

Freiwillig bezahlen um eine Gegenöffentlichkeit zum linksgrünen Mainstream zu unterstützen:

€1,00

Der Vice-Autor Jan Karon hat an seinem Schreibtisch offenbar nur eine rechte Schublade. Dafür aber eine sehr, sehr große. In diese steckte er mich dieser Tage, zusammen mit allem was, aus der Sicht eines Hardcore-Mainstream-Schreiberlings, rechts und damit gleichbedeutend mit rechtsradikal ist. Von Erika Steinbach über die AfD, Martin Sellner und seine Identitäre Bewegung, bis hin zu tatsächlich unbestreitbaren Rechtsextremisten, wie denen der Kleinstpartei NPD. Alles rein in die große rechte Schublade am Schreibtisch in der Vice-Redaktion. In dieser fand ich mich selbst dann eben auch wieder. Was mich dort rein brachte war mein Kommentar für die Junge Freiheit, anlässlich der aktuellen Ramadan-Mania in Politik, Kirchen und Medien. Offenbar zu viel Medien- und Religionskritik für das Magazin. Dabei hat man dort sonst durchaus einen Faible für bissige Spitzen in Sachen Religion.

So zum Beispiel hier:

https://www.vice.com/de/article/bj3zp5/heulsuse-der-woche-tim-wiese-lamborghini-gegen-den-papst

oder hier:

https://www.vice.com/de/article/zmgd83/aldi-gasgrill-vs-christlicher-studentenring-squirting-workshop

oder auch hier:

https://www.vice.com/de/article/wjzgy5/heulsuse-der-woche-katholische-kirche-vs-pruegelnder-autofahrer

Ich hätte da mal eine Frage, liebe Vice-Redaktion:

Seit wann seid Ihr in Sachen Religions-Kritik eigentlich solche Heulsusen?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: